Freiwillige Feuerwehr Krumbach

FF Krumbach

Ölspur in der Königseggstraße

20120511_schadstoffeinsatz_koenigseggstrasse_003Am 11. Mai wurde die FF Krumbach zu einem Schadstoffeinsatz in die Königseggstraße alarmiert. Aus einem Dieseltank eines LKW waren
rund 200 Liter Diesel auf der Länge von 300 Metern ausgeflossen. Die FF Krumbach baute im Bereich der Regenwasserrinne eine Ölsperre auf und der Ölspur wurde auf der gesamten Länge mit Ölbindemittel gebunden. 

Eine anschließende Behandlung mittels Bioversal und der Reinigung der Fahrbahn mittels Hochdruck bildete den Abschluss.

Nach 4 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_001
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_002
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_004
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_005
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_006
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_007
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_008
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_009
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_010
  • 20120511_schadstoffeinsatz_Koenigseggstrasse_011


Eingesetzte Fahrzeuge:
tankruestneu.giflast

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.